• Benutzt jemand von Euch BIOCO2? Eventuell sogar mit selbstgebauten Anlagen? Wie macht Ihr das und wenn, wie stellt ihr die Füllung her?

    Bei Ebay gibt es mittlerweile gutes Zubehr dafür und bei Amazon gibt es Anlagen mit Edelstahlbehälter und Nachtabschaltung.

    Die Bewertungen sind sehr gut. Das Ganze hat den Vorteil dass man sie selber befüllen kann. Ich muss hier in Neuwied erst einmal herausfinden wo ich meine CO2 Flaschen befüllen lassen kann.

    Einen Dehner haben wir aber bei einem Gasverkäufer ist es bestimmt günstiger.


    Wie handhabt Ihr das? Obwohl es durchaus auch ohne CO" geht. Nurwegen meiner Leidenschaft für Wasserpflanzen möchte ich auf diese moderne Technik in einigen Becken umsteigen

    Schliesslich gibt es Pflanzen die auch ohne CO2 wuchern. Co2 konnte ich mir nie leisten, jahrzehntelang wusste ich davon sogar nichts und meine Gitterpflanzen wuchsen trotzdem.

  • Ich habe es schon in dem Weihnachtsartikel geschrieben, ich habe zwar für mein größtes Becken (das 55l) eine CO2 Anlage mit Sodastream, aber ich kann nicht an jedes meiner Nanos sowas hinhängen und ich habe auch den Eindruck, dass es hilft, vor allem bei meinem harten Wasser beugt es der biogenen Entkalkung vor.

    So habe ich mir das Proflora von JBL gekauft, weil das einen hübschen Becher dabei hat und einen Ausströmer. Ich mag keine Colaflaschen hinter meinem Aquarium stehen haben und außerdem glaubte ich, dass ich so sicherer wäre, was Unfälle anbelangt. Deshalb habe ich bisher auch immer die fertige Mischung reingeschüttet, will aber später mal probieren, sie selbst herzustellen.


    Trotz des kleinen Zwischenfalles bin ich bisher sehr zufrieden, werde aber über Verbesserungen nachdenken. Als es einmal zu viel sprudelte, habe ich es abwechselnd an zwei Nanos gehängt, das ist kein großer Aufwand. Die meiste Zeit lief es aber problemlos.

    Es grüßt Euch Mintika.


    Für mich gibt es nur ein Reisen auf Wegen, die Herz haben, auf jedem Weg reise ich, der vielleicht ein Weg ist, der Herz hat. Dort reise ich, und die einzige lohnende Herausforderung ist, seine ganze Länge zu gehen. Und dort reise ich und sehe und sehe atemlos.

    Don Juan Matus

    Weltraumbild des Tages


  • Ich glaube auch, dass soetwas besser wie eine Cola Flasche ist, die ich auch genutzt hatte. Schlimmer noch wenn keine Rücklaufsicherung installiert ist und die Brühe ins Aquarium läuft. Daher halte ich die Anschaffung eines System wie Deins besser, dass man dann selber befüllen kann. Das klappt super. Ich bin auf eine Mischung mit Tortenguss umgestigen weil das kontinuierlicher umgewandelt wird und auch länger hält.

  • Ich habe es schon in dem Weihnachtsartikel geschrieben, ich habe zwar für mein größtes Becken (das 55l) eine CO2 Anlage mit Sodastream, aber ich kann nicht an jedes meiner Nanos sowas hinhängen und ich habe auch den Eindruck, dass es hilft, vor allem bei meinem harten Wasser beugt es der biogenen Entkalkung vor.

    So habe ich mir das Proflora von JBL gekauft, weil das einen hübschen Becher dabei hat und einen Ausströmer. Ich mag keine Colaflaschen hinter meinem Aquarium stehen haben und außerdem glaubte ich, dass ich so sicherer wäre, was Unfälle anbelangt. Deshalb habe ich bisher auch immer die fertige Mischung reingeschüttet, will aber später mal probieren, sie selbst herzustellen.


    Trotz des kleinen Zwischenfalles bin ich bisher sehr zufrieden, werde aber über Verbesserungen nachdenken. Als es einmal zu viel sprudelte, habe ich es abwechselnd an zwei Nanos gehängt, das ist kein großer Aufwand. Die meiste Zeit lief es aber problemlos.

    Hast du diese Rücklaufsicherung mit dran gebaut oder hast du die weggelassen?🙈

  • Die hatte ich schon dran, fürchte, ich habe den Deckel nicht richtig draufgeschraubt, den den hat es ja runtergehoben.

    Es grüßt Euch Mintika.


    Für mich gibt es nur ein Reisen auf Wegen, die Herz haben, auf jedem Weg reise ich, der vielleicht ein Weg ist, der Herz hat. Dort reise ich, und die einzige lohnende Herausforderung ist, seine ganze Länge zu gehen. Und dort reise ich und sehe und sehe atemlos.

    Don Juan Matus

    Weltraumbild des Tages


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!