Die Kiste im Keller

  • Obwohl ich mich nach wie vor als Anfänger sehe und gar nicht so viele Becken habe - die Kiste im Keller mit Zubehör, nicht benutzen Filtern, Bodengrund-Experiment-Resten und Kram wird immer größer bzw. beginnt sich zu vernehmen.


    Nur, so groß ist der Keller nicht.

    Sachen wegwerfen, die noch voll funktionieren, mag ich nicht. Geld verdienen muss ich damit auch nicht.


    Was macht Ihr damit?


    Abgeben über Kleinanzeigen? Die sind hier ziemlich überfüllt, viele Anzeigen sind seit Wochen drin.


    Spenden? Verschenken? An wen?


    Aufbewahren bis der Keller oder der Schatz explodiert?

    LG, Luca


    10 l 🦐🐌🌱 \\ 28 l 🐌🔪🐌🌱 \\ 28 l 🦐 🐌🌱 \\ 28 l 🦐 🐌🌱\\ 38 l 🦐🐌🌱 \\ 54 l 🐟🦐🐌🌱 \\ 70 l 🐟🦐🐌🌱


    Weil es in diesem Forum leider notwendig geworden ist: Meine Inhalte wie z. B. Bilder dürfen ohne meine Zustimmung nicht geteilt, bearbeitet oder anderweitig verwendet werden.

  • Aufbewahren bis der Keller oder der Schatz explodiert?

    Meine Lösung. Das Problem kenne ich zur genüge, in meinem speziellen Fall kommt noch die Bastelei hinzu, schließlich kann man alles mögliche zweckentfremden. Das Zeug kann man nicht mal verschenken, da müsste man es vorher auch noch putzen. Wehe man wirft was weg, in den kommenden 2 Wochen sucht man genau so ein Teil. Wenn der Berg dann größer wird, gibt es hinten Bereiche wo man nicht mehr genau weiß was da liegt , das könnte weg aber man kommt nicht mehr dran. :D Hat man sich dann mal entschlossen was wegzuwerfen, passt es nicht in den Restmüll und man muss den Mist auch noch entsorgen, wenn ich was hasse auf dieser Welt, ist es der "Wertstoffhof". Da hätte ich am liebsten eine Drohne drüber und wenn wenig los ist, fahre ich hin.

    • Official Post

    mein Problem ist das der Keller zu groß ist. Ich finde immer ein Plätzchen um etwas weg zu stellen🙈 so stehen meine zwei 160 Liter Becken neben den leeren Mostfässern, die alten Pumpen neben den Blumenkübeln, ein Baumarkt Regal voller Kisten mit Zeugs drinnen🤣🙈 .......

    Aber ich muss mich im Winter zusammenreißen und unbedingt ausmisten. Ich will die Geduld meiner Frau nicht zu arg überstrapazieren.

  • Viel Platz habe ich auch nicht mehr, vor Allem seit ich nach der Aquarienausstellung drei Becken abgestaubt habe, aber auch das Zeug vom alten Becken ist noch da…. alles sauber in Plastikboxen vom Obi gesammelt und beschriftet. Aber ich vergesse schon, was wo ist.

    Es grüßt Euch Mintika.


    Für mich gibt es nur ein Reisen auf Wegen, die Herz haben, auf jedem Weg reise ich, der vielleicht ein Weg ist, der Herz hat. Dort reise ich, und die einzige lohnende Herausforderung ist, seine ganze Länge zu gehen. Und dort reise ich und sehe und sehe atemlos.

    Don Juan Matus

    Weltraumbild des Tages


    Edited once, last by Mintika ().

  • Schön zu sehen, dass ich nicht allein bin. :D


    Unser Keller ist echt nicht groß. Und beherbergt Schatzis Werkstatt ebenso wie unsere zahlreichen, heiß geliebten Fahrräder. So langsam muss ich mir also was einfallen lassen... Das schreit dann doch nach Kleinanzeigen.... Seufz.....

    LG, Luca


    10 l 🦐🐌🌱 \\ 28 l 🐌🔪🐌🌱 \\ 28 l 🦐 🐌🌱 \\ 28 l 🦐 🐌🌱\\ 38 l 🦐🐌🌱 \\ 54 l 🐟🦐🐌🌱 \\ 70 l 🐟🦐🐌🌱


    Weil es in diesem Forum leider notwendig geworden ist: Meine Inhalte wie z. B. Bilder dürfen ohne meine Zustimmung nicht geteilt, bearbeitet oder anderweitig verwendet werden.

  • Das schreit dann doch nach Kleinanzeigen

    Das ist immer nur so viel Arbeit und kommt wenig bei rum. 🤷‍♀️


    Ich habe meine Sachen überwiegend im Wohnzimmer. Verstaut in Kisten im Kallaxregal und auf dem Regal und in dem Spalt daneben und...... 🙈🙈🙈🙈🙈. Im Schlafzimmer steht im Moment das leere Quarantänebecken.

    Ich muss dringend ausmisten, aber wohin damit?

    Eigentlich kann ich auch noch alles gebrauchen.... irgendwann.... glaub ich..... 😅......

  • Ich habe eigentlich ein sehr großes Haus, aber nicht viel Keller, da wir auf der Kellerebene reingehen und dort auch noch eine Einliegerwohnung ist (Gästezimmer+schönes Zimmer, das noch als ‚Kistenkeller‘ genutzt wird..) und oben kein Dachboden, da die Kinder Schlafböden haben. Echt blöd gelaufen, wer hat sich das nur ausgedacht (ich).


    Aber da ist die Garage, in die eh nur ein Auto geht, und der Garagendachboden mit dem Holz für den Ofen. Und bald wird alles besser, wenn mein Bügelzimmer endlich die inneren Wände bekommt, dann kommt dort ein fettes Regal rein!

    Es grüßt Euch Mintika.


    Für mich gibt es nur ein Reisen auf Wegen, die Herz haben, auf jedem Weg reise ich, der vielleicht ein Weg ist, der Herz hat. Dort reise ich, und die einzige lohnende Herausforderung ist, seine ganze Länge zu gehen. Und dort reise ich und sehe und sehe atemlos.

    Don Juan Matus

    Weltraumbild des Tages


  • Ich habe meine Sachen überwiegend im Wohnzimmer. Verstaut in Kisten im Kallaxregal und auf dem Regal und in dem Spalt daneben und......

    Im Wohnzimmer sind auch 1,5 Schubladen. Und in meinem Zimmer ein Regal. Und die Fensterbank. Und..... :D


    Mintika

    Fette Regale für mehr AQ-Kisten? Oder mehr AQ?

    (Und ein Bügelzimmer? Wow. Menschen in Häusern machen lustige Dinge.)

    LG, Luca


    10 l 🦐🐌🌱 \\ 28 l 🐌🔪🐌🌱 \\ 28 l 🦐 🐌🌱 \\ 28 l 🦐 🐌🌱\\ 38 l 🦐🐌🌱 \\ 54 l 🐟🦐🐌🌱 \\ 70 l 🐟🦐🐌🌱


    Weil es in diesem Forum leider notwendig geworden ist: Meine Inhalte wie z. B. Bilder dürfen ohne meine Zustimmung nicht geteilt, bearbeitet oder anderweitig verwendet werden.

  • Nenne es Hauswirtschaftsraum - und ja, dann wird‘s auch Aquarienwirtschaftsraum, damit meine Lebendkulturen in der Küche nicht mehr im Weg sind ;)


    (Man, wie riecht das hier wieder - ach deine Würmchen!!)


    Und ja, ich weiß, ich bin privilegiert, habe aber auch mal Bafög bekommen.

    Es grüßt Euch Mintika.


    Für mich gibt es nur ein Reisen auf Wegen, die Herz haben, auf jedem Weg reise ich, der vielleicht ein Weg ist, der Herz hat. Dort reise ich, und die einzige lohnende Herausforderung ist, seine ganze Länge zu gehen. Und dort reise ich und sehe und sehe atemlos.

    Don Juan Matus

    Weltraumbild des Tages


  • Und ja, ich weiß, ich bin privilegiert, habe aber auch mal Bafög bekommen.

    Ich mache mich nur gerne über das Thema lustig, auch im real life - das sollte nicht böse oder despektierlich sein. <3

    Ist ja auch einfach eine Frage der Region und der persönlichen Prioritäten. Und wenn mir jemand ein Haus schenken würde, würde ich auch nicht nein sagen. ;)

    LG, Luca


    10 l 🦐🐌🌱 \\ 28 l 🐌🔪🐌🌱 \\ 28 l 🦐 🐌🌱 \\ 28 l 🦐 🐌🌱\\ 38 l 🦐🐌🌱 \\ 54 l 🐟🦐🐌🌱 \\ 70 l 🐟🦐🐌🌱


    Weil es in diesem Forum leider notwendig geworden ist: Meine Inhalte wie z. B. Bilder dürfen ohne meine Zustimmung nicht geteilt, bearbeitet oder anderweitig verwendet werden.

  • Die Aquarien im Bügelzimmer zu platzieren finde ich genial, zum einen geht man grundsätzlich immer zum Bügeln, zum anderen hat man Unterhaltung dabei. Man darf nur nicht vergessen das Bügeleisen sicher abzustellen, wenn man sich was genauer anschauen will. :)

    Vielleicht könnte ich noch ein Zimmer bekommen, wenn ich die Bügelei übernehme? :evil:

  • Das Bügelzimmer heißt nur so, weil dort das Bügeleisen steht, das heißt nicht, dass ich noch was bügle.. nicht mal eine Tischdecke, ganz selten die Hemden meines Mannes. Wenn ich schon Energie durch den Betrieb der Aquarien verschwende muss ich die woanders einsparen :D

    Es grüßt Euch Mintika.


    Für mich gibt es nur ein Reisen auf Wegen, die Herz haben, auf jedem Weg reise ich, der vielleicht ein Weg ist, der Herz hat. Dort reise ich, und die einzige lohnende Herausforderung ist, seine ganze Länge zu gehen. Und dort reise ich und sehe und sehe atemlos.

    Don Juan Matus

    Weltraumbild des Tages


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!